Jesper Juul – Ein Plädoyer für Gleichwürdigkeit

Jesper Juul Ein Plädoyer für Gleichwürdigkeit „Kinder brauchen die Möglichkeit, unter Wahrung ihrer persönlichen Integrität Ja zu sagen, statt einfach zu gehorchen oder sich bedrückt zu fügen.“ Jesper Juul Als ich das erste Mal etwas von Jesper Juul las, war ich begeistert von seinem Ansatz, seinen Gedanken, seiner (fast schon revolutionären) Sichtweise auf das Miteinander…

Über die Bedeutung von Berührung: Human Touch – Rebecca Böhme

Über die Bedeutung von Berührung: Human Touch – Rebecca Böhme Sachbuch, C.H. Beck, 2019, 192 Seiten „Der Mensch ist ein Kontaktwesen, Streicheln kein Luxus, sondern Überlebensmittel.“ Im Zeitalter von Smartphones und Touchpads fällt Berührungen eine ganz neue Art von Bedeutung zu. Doch wie beeinflusst das die Qualität von Berührung in Beziehungen? Welche Rolle spielen Berührungen…

Stress- und Traumaforschung: Wenn der Körper nein sagt – Dr. Gabor Maté

Stress- und Traumaforschung: Wenn der Körper nein sagt – Dr. Gabor Maté Unimedica Verlag  |  Sachbuch  |  2020  |  328 Seiten Die folgenden Punkte findet ihr in diesem Artikel: Zum Autor Worum geht es? Psychoneuroimmunologie und Endokrinologie Das Buch Schuld oder Verantwortung? Mehr als die Summe unserer Einzelteile Stress, Hormone, Risikofaktoren und Krebs Verdrängte Emotionen…

Gefühle – So geht es mir! – Felicity Brooks & Frankie Allen

Usborne Verlag  |  Sachbuch Kinder  |  2019  |  32 Seiten Altersempfehlung: 4–6 Jahre   Gefühlsarbeit und Sachbücher – beides interessiert mich total! Vor einiger Zeit habe ich euch auch schon ein wunderbares Buch (Das große Buch der Gefühle) zur Arbeit mit und zum besseren Kennenlernen von unseren eigenen Gefühlen vom Autor Udo Baer empfohlen, dazu…

Die Schneeschwester – Maja Lunde

btb Verlag |  Belletristik  |  2018  |  195 Seiten Bereits letzten Winter fiel mir dieses Buch aufgrund der vielen begeisterten Stimmen von Lesern und des wunderschönen Covers auf. Es ist mit Glitzersteinen bedeckt (was in meiner Büchereiausgabe gar nicht so gut sichtbar, aber dennoch fühlbar ist ;-)) Doch letztes Jahr hatte die Vorweihnachtszeit ihren ganz…

Die Spuren meiner Mutter – Jodi Picoult

C. Bertelsmann Verlag  |  Belletristik  |  2016  |  512 Seiten Jodi Picoult zählt ja zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen. Ihre Romane drehen sich stets um interessante Kernthemen, um die sie dann eine Geschichte webt. Um Themen, die von einer inneren Zerrissenheit erzählen, gesellschaftskritische oder brisante Themen, Themen, bei denen es nicht immer nur schwarz-weiß gibt, Randthemen…