Das dunkle Flüstern der Schneeflocken – Sif Sigmarsdóttir

Sif Sigmarsdóttir Das dunkle Flüstern der Schneeflocken (Roman, Loewe, 2020, 432 Seiten) Nordic-Noir, Island, Instagram, metoo: Wieviel Wahrheit verträgt der Mensch? Worum geht es?   Hannah und Imogen, zwei junge Mädchen an der Schwelle zum Erwachsenendasein, die eher unfreiwillig in Island landen. Beide stehen an Wendepunkten ihres Lebens. Hannah, die nach dem Tod ihrer Mutter…

#Gegen das Vergessen: „Noah“ und „Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte“

Viele Worte möchte ich zu diesen beiden Büchern gar nicht schreiben, denn diese Bücher sollte meiner Meinung nach wirklich jeder Mensch selbst gelesen haben – gegen das Vergessen! Je mehr Zeit vergeht, desto weniger bleibt noch die Möglichkeit die letzten Zeitzeugen des Holocaust zu hören. Umso wichtiger sind dann solche Erfahrungsberichte, die uns in Erinnerung…