Mensch zu sein – Wesentliches in wenigen Worten – Markus Mirwald [inkl. Interview]

Eigenverlag  |  50 Aphorismen  |  2019  |  100 Seiten (Rezensionsexemplar: Ich bedanke mich herzlich bei Markus Mirwald für die Bereitstellung seines Buches „Mensch zu sein“ sowie den freundlichen Kontakt! Dies beeinflusst meine Meinung nicht.)   Wenn ihr meinem Blog schon eine Weile folgt, habt ihr bestimmt schon mitbekommen, dass ich gerne Bücher lese, die eine…

Die Schneeschwester – Maja Lunde

btb Verlag |  Belletristik  |  2018  |  195 Seiten Bereits letzten Winter fiel mir dieses Buch aufgrund der vielen begeisterten Stimmen von Lesern und des wunderschönen Covers auf. Es ist mit Glitzersteinen bedeckt (was in meiner Büchereiausgabe gar nicht so gut sichtbar, aber dennoch fühlbar ist ;-)) Doch letztes Jahr hatte die Vorweihnachtszeit ihren ganz…

Rückblick August 2019: Lebensereignisse, bindungsorientierte Elternschaft und endlich wieder mehr Literatur! (inkl. Rezensionen)

(Links und Nennungen in diesem Beitrag haben keine kommerzielle Absicht)   Gleich zweimal gab es im August größere, verändernde Lebensereignisse. Für mich begann Anfang August ein neuer Abschnitt, eine Lebensphase endete (genaueres mag ich hier noch nicht schreiben), momentan befinde ich mich in einer Übergangsphase, die mit sehr großen Herausforderungen für mich einhergeht und mir…

Die Spuren meiner Mutter – Jodi Picoult

C. Bertelsmann Verlag  |  Belletristik  |  2016  |  512 Seiten Jodi Picoult zählt ja zu meinen absoluten Lieblingsautorinnen. Ihre Romane drehen sich stets um interessante Kernthemen, um die sie dann eine Geschichte webt. Um Themen, die von einer inneren Zerrissenheit erzählen, gesellschaftskritische oder brisante Themen, Themen, bei denen es nicht immer nur schwarz-weiß gibt, Randthemen…