„Integrative Somatic Trauma Therapy“ – The Embody Lab: Meine Erfahrung

„Integrative Somatic Trauma Therapy“ – The Embody Lab: Meine Erfahrung Ende des letzten Jahres nahm ich am „Integrative Somatic Trauma Therapy Certificate-Program“ von The Embody Lab teil. Von dieser Erfahrung möchte ich heute berichten. So viel vorweg: es war eine unglaublich bewegende Reise! Aufgrund meiner eigenen Geschichte beschäftige ich mich viel mit Hintergründen, Therapie und…

Periode ist politisch – Franka Frei

Franka Frei Periode ist politisch Sachbuch, Heyne, 2020, 272 Seiten „Die Periode existiert. Und wir alle existieren nur wegen der Periode.“  (S. 14) Franka Frei beschäftigte sich im Rahmen ihrer Bachelorarbeit ausführlich mit dem Thema „Tabu und Menstruation“. Im gleichen Zuge ging ein facebook-Post von ihr dazu viral, so dass ein Stein ins Rollen kam:…

Das Patriarchat der Dinge – Rebecca Endler/ Unsichtbare Frauen – Caroline Criado-Perez: Über Gesellschaft und Misogynie

Über Gesellschaft und Misogynie Das Patriarchat der Dinge – Rebecca Endler & Unsichtbare Frauen – Caroline Criado-Perez Das Patriarchat der Dinge: DuMont Verlag, 2021, 336 Seiten Unsichtbare Frauen: btb Verlag, 2020, 496 Seiten Die folgenden Punkte findet ihr in diesem Artikel: Sozialisierung und Standards Geschlechtsspezifische Datenlücke – einige Beispiele Patriarchaler Ausdruck in Narrativen und Sprache…

Frauen Literatur – Nicole Seifert: über Misogynie und Literatur

Nicole Seifert FRAUEN LITERATUR Sachbuch, Kiepenheuer & Witsch, 2021, 224 Seiten „Literatur wird die Fähigkeit zugeschrieben, den Horizont zu erweitern, Empathie zu fördern, weil man beim Lesen mit Menschen aus anderen Zeiten und Ländern, Menschen anderen Geschlechts und Alters mitfühlt, sich in sie hineinversetzt. Mehr Literatur von Frauen zu lesen, von Schwarzen Menschen, von People…

Krankheit und Gesundheit/ Neurobiologie und Recovery: Lieblosigkeit macht krank – Gerald Hüther

Herder Verlag  |  Sachbuch  |  2021  |  176 Seiten Gerald Hüther ist wohl Deutschlands bekanntester Neurobiologe und Hirnforscher und Autor zahlreicher Bücher. Sein Buch „Das Geheimnis der ersten neun Monate“ hat mich vor Längerem schon sehr begeistert, weil es einen ganzheitlichen Blick auf unsere frühe Entwicklung wirft. Seitdem habe ich Gerald Hüthers Worten in vielen…

#Gegen das Vergessen: „Noah“ und „Der Junge, der seinem Vater nach Auschwitz folgte“

Viele Worte möchte ich zu diesen beiden Büchern gar nicht schreiben, denn diese Bücher sollte meiner Meinung nach wirklich jeder Mensch selbst gelesen haben – gegen das Vergessen! Je mehr Zeit vergeht, desto weniger bleibt noch die Möglichkeit die letzten Zeitzeugen des Holocaust zu hören. Umso wichtiger sind dann solche Erfahrungsberichte, die uns in Erinnerung…

Siegen heisst, den Tag überleben – Petra Ramsauer

Kremayr & Scheriau Verlag  |  Sachbuch  |  2017  |  208 Seiten   Syrien. Als 2011 die ersten Proteste gegen das Regime Baschar al-Assads laut werden, ahnt niemand, wie schnell sie eskalieren werden. Welche verheerenden Folgen, welche grauenvollen Entwicklungen diese nach sich ziehen werden, überstieg alle Vorstellungskraft.   Ein Funke, der einen Brand unvorstellbaren Ausmaßes auslöste.…